Lackierung

Diskutiere Lackierung im Optik Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich soll einen alten Honda Civic eines Freundes umlackieren. Erstmal natürlich kein Problem, hab das schon öfter gemacht. Aber als ich das...
U

Urmel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
2
Hallo,

ich soll einen alten Honda Civic eines Freundes umlackieren.
Erstmal natürlich kein Problem, hab das schon öfter gemacht.
Aber als ich das letzte mal am Lackieren war, ist mir das schon ziemlich in die Nase gestiegen.
Ist es notwendig dafür ne Atemschutzmaske zu tragen? Oder nur, wenn man das beruflich und somit täglich macht? Hab mir auch extra mal einen von diesen Einweghygieneanzüge gekauft, sieht irgentwie professioneller aus. :D
Würde mich freuen, wenn mir das jemand beantworten könnte.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Carstylerz

Carstylerz

Benutzer
Mitglied seit
14.12.2012
Beiträge
74
Hallo Urmel,
sorry das ich es jetzt so ausdrücke, aber die Frage ist eigentlich unnötig. KLAR solltest DU eine Atemschutzmaske tragen. Egal ob Du als Basislack wasserbasierenden verwendest oder konventionellen. Bei beiden Lackarten sollte man die Atemwege schützen.
Ich selbst nutze ständig Atemschutz und spüre auch immer den Unterschied, wenn ich mal denke, das bei einem kleinen Eck, das zu grundieren ist, keinen Atemschutz nutze.
Da ich den Job ja beruflich ausübe, habe ich mir jetzt sogar eine Atemnschutzmaske mit Frischluftzufuhr zugelegt.

Gruß
Mike
 
J

jochenmeier

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2013
Beiträge
4
ja, da hat Carstylerz recht, beim lackieren sollte man immer atemschutz tragen. Ich nehme auch manchmal diese einweg Schutzmasken :)
 
Carstylerz

Carstylerz

Benutzer
Mitglied seit
14.12.2012
Beiträge
74
Hallo Urmel,
es gibt eine Filtermaske mit Vorfilter von 3M, die kostet keine 40 Euro, hat 2 Aktive Filter und davor jeweils einen Vorfilter, Du hast dadurch optimalen Schutz. Die Vorfilter, die den Hauptfilter schützen, kannst Du nach jeder bzw. nach jeder 2. Lackierung wechseln und hast somit länger an den Hauptfiltern und die Maskle ist absolut leicht und angenehm zu tragen.
GZruß
Mike
 
G

gerared5

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2013
Beiträge
3
Da ich den Job ja beruflich ausübe,
 
T

TomTom27

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
11
Die Frage ist doch eher, gibt es einen Grund KEINE zu tragen? Also mir fällt keiner ein...
 
H

HotteRe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5
Ich liebe ja Flipfloplacke, also die sind einfach mal megageil, wenn die auf dem richtigen Auto aufgetragen sind. Aber es gibt ja auch so fette Folien mittlerweile, die auch ganz gut sein können und eben auch preislich netter für die Geldbörse
 
Carstylerz

Carstylerz

Benutzer
Mitglied seit
14.12.2012
Beiträge
74
Ja HotteRe, da hast Du einerseits schon Recht, aber was ist da, wenn Macken dran kommen? Motorhaubenfolien sollen jährlich gewechselt werden und: Letzte Woche hatte ich hier ein Fahrzeug, das wurde vor ca. 8 Monaten komplett schwarz matt foliert. Nun war eine Beule im Kotflügel und in der Tür, Teile wurden gewechselt, neu foliert und.......man sieht es total. Die Kundin ist sehr unzufrieden nun und überlegt, das Fahrzeug in matt lackieren zu lassen, zudem gefällt es ihr nichtmehr, das wenn man die Türen öffnet, es einen noch blau anschreit.
Im großen und ganzen findet man eigentlich immer eine passende Lösung für beide Seiten, wenn es ums lackieren geht. Ich selbst habe schon mehrere Projekte gehabt, da haben die Kunden diverse (leichte) Arbeiten gemacht, bei denen sie nichts falsch machen können, es mir die Arbeit erleichtert und sie dadurch Geld sparen.
Wo ein Wille, da auch ein Weg ;-)
 
H

hakanM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
17
Ein Sicherheitshelm filtert die Staubpartikel, Lösungsmittel und Isocyanate aus der Luft heraus, die Sie atmen, solange Sie sie richtig tragen und die richtigen Patronen angebracht haben. Lösungsmittel werden mit Kartuschen für organische Dämpfe herausgefiltert und Stäube werden durch Vorfilter oder Kartuschen mit HEPA-Filtern herausgefiltert. Wenn Sie zum Lackieren ein luftreinigendes Atemschutzgerät verwenden, sollten Sie eine Kartusche mit organischen Dämpfen und Staubvorfilter verwenden. Patronen und Filter sollten regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, ausgetauscht werden, sobald Sie Gerüche bemerken oder Schwierigkeiten haben, Luft durch die Atemschutzmaske zu ziehen. Solche Atemschutzgeräte gibt es unter Home | TS-Plus GmbH
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Lackierung

Sucheingaben

auto optik tuning

Lackierung - Ähnliche Themen

  • Lackierung: Rückleuchten, Kühlergrill, Embleme ....

    Lackierung: Rückleuchten, Kühlergrill, Embleme ....: Hallo Leute ich biete über Ebay verschiedene lackierungen an ! schaut doch mal rein ! rückleuchten: Rückleuchten Lackieren, Dunkle Rückleuchten...
  • Frage wegen lackierung

    Frage wegen lackierung: Hallöchen! Möchte in Innenraum meines kleines Flitzer´s Renault C06 das Amaturenbrett und einige andere teile lackieren! Sollte ich die Teile...
  • Hilfe , Nachlackierung schon beim Neuwagen???

    Hilfe , Nachlackierung schon beim Neuwagen???: Hallo, ich hoffe das hier liest jemand ganz schnell und kann mir hoffentlich auch schnell helfen. ich habe mir einen neuen Peugeot 206 Plus...
  • Lackierung

    Lackierung: Hey Leute, ich bin letztens mit dem Auto von meinem FReund gefahren, Der fährt nen Ibiza Sport von 2006. Ja bin dann nächtlich rückwärts...
  • Neulackierung OPEL GT

    Neulackierung OPEL GT: Hallo! Ich besitze eine amerikanische GT-Karosse welche rostfrei ist und außen schon mal abgeschliffen und grundiert wurde. Nach jahrelangem...
  • Ähnliche Themen

    • Lackierung: Rückleuchten, Kühlergrill, Embleme ....

      Lackierung: Rückleuchten, Kühlergrill, Embleme ....: Hallo Leute ich biete über Ebay verschiedene lackierungen an ! schaut doch mal rein ! rückleuchten: Rückleuchten Lackieren, Dunkle Rückleuchten...
    • Frage wegen lackierung

      Frage wegen lackierung: Hallöchen! Möchte in Innenraum meines kleines Flitzer´s Renault C06 das Amaturenbrett und einige andere teile lackieren! Sollte ich die Teile...
    • Hilfe , Nachlackierung schon beim Neuwagen???

      Hilfe , Nachlackierung schon beim Neuwagen???: Hallo, ich hoffe das hier liest jemand ganz schnell und kann mir hoffentlich auch schnell helfen. ich habe mir einen neuen Peugeot 206 Plus...
    • Lackierung

      Lackierung: Hey Leute, ich bin letztens mit dem Auto von meinem FReund gefahren, Der fährt nen Ibiza Sport von 2006. Ja bin dann nächtlich rückwärts...
    • Neulackierung OPEL GT

      Neulackierung OPEL GT: Hallo! Ich besitze eine amerikanische GT-Karosse welche rostfrei ist und außen schon mal abgeschliffen und grundiert wurde. Nach jahrelangem...
    Oben