eingesetzte Zahnkronen

Diskutiere eingesetzte Zahnkronen im Off-Topic Forum im Bereich Community; Hallo, Leute. Ich habe eine etwas seltsame Frage. Tut es weh, Zahnkronen einsetzen zu lassen? Eine meiner Kolleginnen behauptet, dass sie bei...
Pawlak

Pawlak

Benutzer
Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
65
Hallo, Leute. Ich habe eine etwas seltsame Frage. Tut es weh, Zahnkronen einsetzen zu lassen? Eine meiner Kolleginnen behauptet, dass sie bei diesem Eingriff örtlich betäubt wurde. Aber ich glaube ihren Worten nicht ganz. Was denkt ihr?
 
DerBrummer

DerBrummer

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
57
Ich denke, dass sie vielleicht eine besondere Reaktion auf Schmerzen hat. Eine Anästhesie ist beim Einsetzen einer Zahnkrone ein seltener Fall. Aber wenn du eine sehr geringe Schmerztoleranz hast, können manche Zahnärzte eine örtliche Betäubungsspritze verwenden, um unangenehme Reaktionen zu vermeiden. Dieser Teil der Behandlung hängt wirklich von der Schmerztoleranz des Patienten und von der Professionalität des Zahnarztes ab. Ich weiß noch, wie meine Oma mir erzählte, dass sie sich die Zahnspange OHNE schmerzlindernde Medikamente einsetzen ließ. Ich war schockiert, denn das hörte sich wie Unsinn an. Aber das ist schon lange her und solche Medikamente waren für viele Menschen zu teuer. Zum Glück leben wir in modernen Zeiten und haben Zugang zu allen Medikamenten, die wir brauchen. Wir können jeden Zahnarzt wählen, den wir wollen. Deshalb habe ich die Zahnarztpraxis Dr. Horvath gewählt, als ich meine Zahnkronen ersetzen musste. Und ich war so zufrieden mit der Behandlung, die ich dort erhielt!
 
Ernest

Ernest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2018
Beiträge
13
Sprich mit deinem Zahnarzt darüber, wie du dich fühlst. Er oder sie kann dir helfen, deine Ängste zu verstehen und dir Tipps geben, wie du sie besser bewältigen kannst. Versuche auch, dich so gut wie möglich vor dem Termin zu entspannen. Höre beruhigende Musik oder mach eine ruhige Meditation. Atme tief durch und erinnere dich daran, dass der Zahnarzt da ist, um dir zu helfen. Denk daran, du bist nicht allein mit dieser Angst und es gibt viele Menschen, die genau so empfinden wie du. Ich hatte auch Angst, als ich wegen einer Zahnschiene zum Zahnarzt musste, dabei war es am Ende ein harmloser Besuch. LG
 
Ernest

Ernest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2018
Beiträge
13
Sprich mit deinem Zahnarzt darüber, wie du dich fühlst. Er oder sie kann dir helfen, deine Ängste zu verstehen und dir Tipps geben, wie du sie besser bewältigen kannst. Versuche auch, dich so gut wie möglich vor dem Termin zu entspannen. Höre beruhigende Musik oder mach eine ruhige Meditation. Atme tief durch und erinnere dich daran, dass der Zahnarzt da ist, um dir zu helfen. Denk daran, du bist nicht allein mit dieser Angst und es gibt viele Menschen, die genau so empfinden wie du. Ich hatte auch Angst, als ich wegen einer Zahnschiene zum Zahnarzt musste, dabei war es am Ende ein harmloser Besuch. LG
PS: Spellingcheck
 
Thema:

eingesetzte Zahnkronen

Oben