Fehlende Zulassung des Fahrradlichts?

Diskutiere Fehlende Zulassung des Fahrradlichts? im Verkehrsrecht Forum Forum im Bereich Verkehrsrecht Forum; Hallo zusammen! Ich fahre eigentlich kaum mit dem Fahrrad, aber da war einmal geplant, von einem Event mit dem Rad abends heimzufahren und schon...
#1
K

Kingsteiger

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.06.2018
Beiträge
26
Hallo zusammen!

Ich fahre eigentlich kaum mit dem Fahrrad, aber da war einmal geplant, von einem Event mit dem Rad abends heimzufahren und schon zahlt man Strafe. Mein Radlicht war angeblich zu schwach und zudem nicht zugelassen.
Ich bin aber sicher, dass es stärker war als die meisten Dynamos, selbst trotz schwächelnder Batterie. Jetzt kommt ein Bußgeld auf mich zu und ich frage mich, wie ich hätte erkennen sollen, dass das Licht nicht zugelassen ist.
Wisst ihr mehr dazu?
 
#2
P

pechschwarz

Benutzer
Dabei seit
03.11.2017
Beiträge
30
Hoi!

Die Strafen sind leider nicht immer ganz sinnvoll, wie bekannt sein dürfte. Das hat damit zu tun, dass die Gesetze manchmal veraltet sind und eine Reform zu schwierig oder unwichtig ist. Leider müssen es am Ende die Polizei und wir ausbaden. In diesem Fall wäre es aber einfach gewesen, im Shop nachzufragen, ob die Lampe deutschen Standards entspricht.
Online kannst du das auch sehr schnell erkennen, weil damit geworben wird. Im Fahrradmagazin gibt es regelmäßig Beiträge und Informationen dazu. Dort habe ich auch meine Lampe her, die mein Handy lädt, mir den Akkustand und die Uhr anzeigt und nebenbei auch noch die perfekte Beleuchtungseinstellung verrät. Damit habe ich mehr Technik am Rad, als das Rad selbst! :D
 
Thema:

Fehlende Zulassung des Fahrradlichts?

Tipps & Tricks für Fuehrerschein
Oben