Ärger mit der Werkstatt!

Diskutiere Ärger mit der Werkstatt! im Hyundai Santa Fe I SM Forum Forum im Bereich Hyundai Santa Fe Forum; Hallo zusammen, möchte Euch einfach mal von unseren Werkstatterfahrungen bei Hyundai berichten und wie schnell man als Kunde fallengelassen wird...
S

Sepp

Gast
Hallo zusammen,

möchte Euch einfach mal von unseren Werkstatterfahrungen bei Hyundai berichten und wie schnell man als Kunde fallengelassen wird.

Wir fahren einen Santa-FE BJ 2003. In der kalten Jahreszeit haben wir gemerkt, dass der Wagen schlecht anspringt. Inspektion stand an, Fehler gemeldet. Bei der Abholung aus der Fachwerkstatt des Hyundai Händlers in Gelsenkirchen, bei dem wir seit des Kaufs unseres Wagens Kunde sind, war der Meister ratlos. Wir machten ihn darauf aufmerksam, dass wir cor ca 1 Jahr Benzin statt Diesel getankt hatten. Danach war alles für ihn klar. Die Benzinpumpe ist es mit größter Wahrscheinlichleit. OK. Wechseln lassen, 900,-EUR ärmer. "Ihr Wagen springt jetzt fast wieder an wie ein Neuwagen". (Aussage des "Meister). Bereits am nächsten Morgen gab es wieder Schwierigkeiten beim Starte. Beruflich schafften wir es aber erst 2 Woche später wieder in der Werkstatt zu melden. Da die Temperaturen mittlerweile sanken, sprang das Auto, trotz neuer Pumpe gar nicht mehr an! Der nächste Schritt waren dann die Glühkerzen für 400,00 EUR.
Leider wieder ohne Erfolg aber mit der Aussage, jetzt müsste alles
ausgetauscht werden, also die Dieselanlage. Kosten nochmals 5000,00 EUR. Die 2 Wochen alte Pumpe würde man aus Kulanz wechseln. Also
1200,00 EUR + 300,00 EUR für ein kaputtes Auto.
Als wir natürlich bemerkten, dass könnte doch wohl nicht sein, hörten wir nur" ich habe ihnen gesagt, es wäre besser alles zu tauschen.

Wir fühlten uns allerdings ver....! Wäre das die einzige Möglichkeit den Wagen ans laufen zu bekommen, hätte das von Anfang an gesagt werden müssen! Wir hätten dann immer noch überlegen können, ob wir das Geld investieren wollen. Aber jetzt 1500,00 EUR für NICHTS.Wir versuchten uns dann mit den Händler zu einigen. Wir übernehmen den Einbau der Benzinpumpe, die Pumpe selbst wollte der Händler ja reklamieren aus Kulanz. Wir übernehmen die Kosten für die Glühkerzen und gehen dann in Frieden auseinander. KEINE CHANCE. Die Werkstatt hat alles richtig gemacht und da zählt dann auch nicht, dass man 7 Jahre treuer Kunde war. Der Meister völlig inkompetent im Umgang mit den Kunden. Keine Verhandlungsbasis. Zur Klarstellung: ich unterstelle der Werkstatt nicht ,
beschissen zu haben. Der Weg und die Aufklärung waren falsch.

Also, wer mit diesem Händler/Werkstatt zu tun hat, sollte genaustens hinhören. Man wird einfach abgezockt!!!!

Huyandai-Tur ... in Gelsenkirchen, 2x vorhanden!!
 
Thema:

Ärger mit der Werkstatt!

Sucheingaben

hyundai santa fe glühkerzen wechseln

,

hyundai santa fe kraftstoffpumpe

,

glühkerzen wechseln santa fe

,
touareg glühkerzen wechseln
, f, ärger mit Hyundai, glühkerzen touareg wechseln, glühkerzen wechseln touareg, touareg benzinpumpe, benzinpumpe touareg, santa fe glühkerzen wechseln, touareg glühkerzen wechselintervall, glühkerzen hyundai santa fe, werkstattkosten santa fe, werkstattkosten hyundai, touareg glühkerzen wechseln kosten, einbaukosten kraftstoffpumpe toureg, ärger mit hyundai werkstatt, Hyundai Forum Santa fe Benzinpumpe, kraftstoffpumpe reparaturkosten hyundai santa fe, glühkerzen sante fe 2006, benzinpumpe hyundai santa fe, opel speedster Werkstatterfahrung, forum c3 werkstattkosten, santa fe springt beim kalten nicht an

Ärger mit der Werkstatt! - Ähnliche Themen

  • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

    Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Ärger mit der Vertragswerkstatt? Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für...
  • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

    Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
  • Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler? - Wir suchen betroffene Verbraucher

    Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler? - Wir suchen betroffene Verbraucher: Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen im Rahmen einer Fernsehproduktion für einen öffentlich-rechtlichen Sender Verbraucher, die einen...
  • Ständig Ärger mit der "Karre"

    Ständig Ärger mit der "Karre": Also ich fahre einen 2007er XC90 und habe seit gut dreieinhalb Jahren ständig irgendwelche größere Störungen am Fahrzeug...Kulanz gleich null...
  • Ärger mit den Werkstattskosten??

    Ärger mit den Werkstattskosten??: Hallo, in einem Beitrag der Sendung WDR Servicezeit Mobil wollen wir das Thema Werkstattkosten thematisieren. Die Frage ist, ob bestimmte Marken...
  • Ähnliche Themen

    • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

      Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Ärger mit der Vertragswerkstatt? Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für...
    • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

      Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
    • Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler? - Wir suchen betroffene Verbraucher

      Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler? - Wir suchen betroffene Verbraucher: Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen im Rahmen einer Fernsehproduktion für einen öffentlich-rechtlichen Sender Verbraucher, die einen...
    • Ständig Ärger mit der "Karre"

      Ständig Ärger mit der "Karre": Also ich fahre einen 2007er XC90 und habe seit gut dreieinhalb Jahren ständig irgendwelche größere Störungen am Fahrzeug...Kulanz gleich null...
    • Ärger mit den Werkstattskosten??

      Ärger mit den Werkstattskosten??: Hallo, in einem Beitrag der Sendung WDR Servicezeit Mobil wollen wir das Thema Werkstattkosten thematisieren. Die Frage ist, ob bestimmte Marken...
    Oben