Hallo zusammen,

Mir ist nach 185.000 km und einem wechsel des Ausrücklagers nun der Bautenzug für einen Handschalter kaputt gegangen. Leider bin ich kein Kfz begabter schrauber und kann das nicht selbst wechseln.

Folgendes Problem hat sich mir gegenübergestellt:

Beim schalten rutscht die Halterung des Bautenzuges von der Arretierung ab und ich kann nicht mehr schalten bzw der Schalthebel geht nur noch vor und zurück, jedoch nicht in einen Gang. Mittlerweile weiß ich wie ich das ganze wieder flicken kann aber es passiert immer öfters.

Laut der Werkstatt kann man nur den gesamten Bautenzug wechseln, Kostenfaktor 200 euro für das Ersatzteil und 200 Euro einbau.

Das Ersatzteil habe ich mittlerweile auch schon günstiger gefunden aber besteht auch die Möglichkeit, nur die Arretierung zu wechseln anstatt des gesamten Bauteiles ?

Vielleicht hat von euch jemand mal Erfahrungen mit dem Problem gemacht und kann einen Tipp geben, wäre sehr dankbar um jegliche Hilfe.

mfg Valentin