Wie kommen steigende/fallende Grenzkosten zustande?

Diskutiere Wie kommen steigende/fallende Grenzkosten zustande? im Off-Topic Forum im Bereich Off-Topic; Tach Leute, mein Sohn nimmt gerade in der Schule das Thema Finanzmathematik durch. Er scheitert an den Grenzkosten. Ich kenne mich da aber...
#1
R

Remington

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
24
Tach Leute,

mein Sohn nimmt gerade in der Schule das Thema Finanzmathematik durch. Er scheitert an den Grenzkosten. Ich kenne mich da aber leider genau so wenig aus wie meine Frau, da wir beide in der Arbeit nichts mit Wirtschaft am Hut haben.

Kann uns vielleicht hier jemand erklären, wann die Grenzkosten steigen und wann sie fallen können?
Die Rechnung kann er eh, er kapiert nur nicht, wie sie zustande kommen, was für manche Textaufgaben aber wichtig ist.
Wir danken für eure Hilfe!
 
#2
P

pechschwarz

Benutzer
Dabei seit
03.11.2017
Beiträge
36
Hallihallo,

Ich erkläre euch das jetzt einfach mal anhand von Beispielen:

Einerseits können Grenzkosten steigen. Das passiert, wenn die Produktion völlig ausgelastet wird und man trotzdem mehr produzieren möchte. Man muss dann neue Arbeiter anstellen, oder die Fixkosten durch einen Firmenausbau erhöhen. Ergo: Die Grenzkosten steigen.

Die Grenzkosten können fallen, wenn es Mengenrabatt gibt. Der Zulieferer gibt zB. ab 5.000 Stück einen Mengenrabatt von 10%, dann sind die Produktionskosten von 5.001 billiger als die von 5.000, die Grenzkosten sind gefallen.

Schaut euch das Thema doch auch bei gevestor.de nochmal durch. Dort ist es verständlich erklärt.
 
Thema:

Wie kommen steigende/fallende Grenzkosten zustande?

Oben